Radebeuler BC gewinnt den Pokal der energischen 5

11.06.2019

DER RADEBEULER BC 1908 GEWINNT DEN POKAL DER ENERGISCHEN 5

In einem sehr spannenden Finale erzielten die Jungs der E-Junioren vom Radebeuler BC ganze 6 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit den umjubelten 1:0 Siegtreffer. Freude auf der einen Seite und natürlich Enttäuschung auf der anderen...doch der SV Traktor Priestewitz als unterlegenes Team spielte dennoch ein super Turnier und hatte vorher im Halbfinale das Glück des Tüchtigen als sie sich im Neunmeterschiessen mit 5:4 gegen TuS Weinböhla e.V. durchsetzten. Weinböhla wiederum sicherte sich die Bronzemedaillen mit einem 1:0 Sieg im Spiel um Platz 3 gegen den SV Stauchitz.

Allen teilnehmenden Kindern gebührt ein großes Kompliment für die heute gezeigten Leistungen bei diesem heissen Temperaturen. Dank der Energischen 5 (ENSO Energie Sachsen Ost AG, Sparkasse Meiße, Meißner Stadtwerke, Stadtwerke Riesa, Stadtwerke Elbtal) ging kein Kind mit leeren Händen nach Hause. Neben den üblichen Medaillen bekam jedes Kind noch eine schicke Gürteltasche und einen richtig schönen Erinnerungspokal. Vielen Dank dafür an die Energischen 5 !!!

Aber auch dem Gastgeber vom SV Traktor Priestewitz gebührt ein großes Dankeschön für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Turniers.

Zur abschließenden Siegerehrung bekamen wir noch Besuch von der Bürgermeisterin von Priestewitz, Manuela Gajewi, die nicht nur die tollen Preise mit übergab, sondern nachher sogar noch ihre Qualitäten beim Abbau der Hüpfburg zeigte :-).

Alles in allem ein sehr warmes aber auch sehr schönes Turnier, bei dem hoffentlich alle Kinder ihren Spaß hatten.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Bewerbungen für die Ausrichtung um den Pokal der energischen 5 im Jahr 2020 nehmen wir ab sofort entgegen ;-).

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Radebeuler BC gewinnt den Pokal der energischen 5